Kreativkundschafter Podcast

Kreativkundschafter Podcast

Podcast aus Berlin

Transcript

Zurück zur Episode

00:00:00: Music.

00:00:17: Mal wieder eine Balkon SESSION.

00:00:20: Ihr werdet Spielplatz hören ihr Wildvögel anhören aber eben keine Flugzeuge also sollte dann doch noch mal tägl eröffnet werden dann können wir die bei conceptions of Kaiser jetzt auch so gar nicht Hügel hinkriegen,

00:00:32: also es wird ein bisschen Nebengeräusche geben ich hoffe das ist nicht zu stören.

00:00:38: Wir unterhalten uns heute ja über die aktuelle Situation.

00:00:43: Verschwörungstheorien ja was alles im Moment gerade so,

00:00:49: corona mäßig abgeben und das heute mal mit gegenüberliegenden Kameras nicht dass ihr denkt sie kriegt jetzt die ganze Zeit so schlimm bei muskulären nicht durchhalten.

00:01:03: Sage ich mal so am Rande ja genau ja würde ich sagen dann guck mal das mal was uns da so aufgefallen ist in letzter Zeit.

00:01:15: Kristina was haben wir denn für für Team.

00:01:23: Also ich finde was was am meisten spürbar ist im Moment ist einmal.

00:01:33: Simon wie ist so schön als Schlagwort immer heißt schwuggele.

00:01:39: Aluhut Träger also das sind so Schlagworte die immer wieder fallen und die.

00:01:48: Spiel die sehr sehr gemischte Gefühle machen also ich ich merke ich kann es verstehen dass Leute vielleicht Angst haben Ängste entwickeln gerade in dieser Zeit ist also ich gehe jetzt in meine finden,

00:02:02: hat es viel auch mit Angst zu tun dass Menschen die Situation nicht greifen können dass Menschen nicht wissen wie es weitergeht dass sie mir.

00:02:13: Plötzlich vielleicht auch Angst davor haben reglementiert zu werden weil die die der allgemeine Arbeits und und Lebensalltag sich verändert.

00:02:24: Und keiner genau ab sehen kann wo das hingeht was jetzt passiert.

00:02:29: Und ich habe den Eindruck das macht ihm sehr viel Angst und ich muss sagen an sehr viel anders kann ich es mir auch nicht erklären.

00:02:37: Wie man tatsächlich solche Bilder entwickeln kann und dermaßen sich abkoppeln kann von der Realität.

00:02:46: Weil es gibt Zahn selbst wenn die teilweise vielleicht etwas unterschiedlich dargestellt werden aber wir haben Wissenschaftler die sich mit darauf spezialisiert haben solche.

00:03:00: Sich mit solchen Themen zu befassen das ist ihre Profession und wir sagt selbst wenn das teilweise vielleicht etwas unterschiedlich dargestellt wird.

00:03:10: Tschuldigung wenn ich es dann doch sehr befremdlich wenn du es dermaßen.

00:03:15: Irgendwo im Nirvana verschwindet und als Verschwörung und so weiter abgetan wird und.

00:03:25: Ja

00:03:26: macht mich fassungslos auf eine Art und Weise auch in welche Richtung das geht bzw Weise wie immens stark das auch vorher.

00:03:39: Sie werden massiv eingeschränkt also das kann man ja nicht den kann man ja nicht widersprechen.

00:03:46: Und ich muss sagen das wäre dann jetzt des öfteren einkaufen mit Maske also ich tue mir auch was schöneres vorstellen absolut aber ich denke,

00:03:56: und da ist der Punkt dass bis dahin gehe ich ja auch konform oder dass man eben ich diese Bewegungsfreiheit hatte ich im Urlaub fahren kann und so noch eine ernste Situation also dass die diese diesen dafür gibt.

00:04:13: Das ist jetzt eine ganz besondere Situation ich glaube eins der großen Problem ist dass man das tatsächlich ja nicht richtig sehen kann sogar über die Argumente finden Mann der das hat dass ich kein z.b. dich kennen mehrere hatten.

00:04:27: Gewöhnlich nicht nur Hörensagen oder so von diesem aber auch das sagt nichts ja wenn ich jetzt 100 kennen würde weiß ich auf einer Veranstaltung war,

00:04:37: das ist genauso aussagefähig wie wenn man niemanden kennt.

00:04:46: Also was ich nicht verstehe es ihm dieses dieses abwägen und dann im Grunde ist mir heute morgen dieses Bild eingefahren eingefallen.

00:04:56: Möcht Unverletzlichkeit der Wohnung ich lass mir doch von dem Feuer nicht vorschreiben meine Wohnung zu verlassen so also das finde ich ein bisschen.

00:05:06: Verstehe ich nicht vorbei im auch dort wieder der Asbeck.

00:05:11: Also sich selbst zu gefährden ich finde schon dass man bis zum gewissen Grad das Recht hat also ist ja im Grunde Tattoos sind auch Selbstverletzung also.

00:05:23: Aber bestimmt zu können sich grundsätzlich nur Sache oder muss man auf das Rauchen verbieten und aber ist auch ein gutes Beispiel

00:05:32: weil das Rauchen ist jetzt wirklich soweit verboten in dem Moment wo es nämlich andere schädlich deswegen darf es nur im stillen Kämmerlein oder auf dem Balkon machen also ich denke diese einfach,

00:05:44: wichtig und ja müssen wir erstmal so die die die erste Geschichte.

00:05:51: Budissa dies und das ist ja niemand bestreitet dass die Grundrechte eingeschränkt sind aber das Grundrecht auf Unverletzlichkeit also das.

00:06:02: Meiner Gesundheit ist daneben ein höherwertiges gut und da gebe ich natürlich auch recht aber auch die fette kann.

00:06:10: Aufpassen muss wenn das dann wieder dass ich dich runter geht und die Gefahr sind.

00:06:17: Möglich wieder zu dritt also diese beiden gute die.

00:06:23: Auch was du sagtest mit den Menschen auch im Umkreis als wenn man der eine Punkt ist ok da sind.

00:06:30: Fachleute Wissenschaftler die die ganze Zeit damit befasst.

00:06:35: Rauszufinden.

00:06:43: Dazu eingefallen was gibt ja ganz viele Doktoren und Professoren die der Meinung sind sich jetzt irgendwie inhaltlich äußern zu müssen also allein die Tatsache dass jemand Professor vielleicht sogar auch Männer aus dem,

00:06:56: heißt du noch nicht dass er die Daten kennt und ich finde es auch noch mal so ein Unterschied.

00:07:01: 140 l haben die studiert und was weiß ich aber wie kann man ohne wirkliche Fakten zu kennen.

00:07:08: Und tatsächlich die Statistik zu können aber sonst ist nicht so ja und was ich dann bis es gibt keine Viren oder also das ist ja dann schon.

00:07:15: Es kommt auch noch drauf an,

00:07:21: ob man tatsächlich gesehen hat.

00:07:28: Ob man die die die ganze Systematik darauf dort kennt oder einfach nur dann muss ich halt natürlich keinen mehr darüber erlauben.

00:07:37: Aber muss ihm sagen ja laut meinem Kenntnisstand oder so sieht es für mich so und so

00:07:45: ja und ich ich denke das ist der Einetal okay wir haben Wissenschaftler die sich damit befassen so und natürlich hat nicht unbedingt jeder wirklich Menschen im engeren Umkreis die vielleicht betroffen sind.

00:08:00: Ich finde das.

00:08:02: Ja schwierig greifbar für mich dass man die die Wissenschaft auf der einen Seite sieht aber das dermaßen abgekoppelt von der Realität also so eine eigene Realität Schaf.

00:08:12: Und dann auch noch wenn also es braucht eigentlich gar nicht so viel um mal wirklich in die Fachkreise rein zu horchen du bist schön,

00:08:21: Kliniken Schmieder Berichte einfach von Menschen die tatsächlich

00:08:26: mit der Sache zu tun haben tagtäglich und die davon berichten oder wir haben in der Nachbarin die hatte sehr viel ihre Familie auch in Italien sitzen als er so stark losgehen in der Lombardei.

00:08:41: Ja sehr viele Fälle in der Familie auch in den in der Nachbarschaft ganz klar.

00:08:47: Spielbar greifbar waren und ich weiß nicht wie sie diese Geschichten egal in welchen Schichten man betroffen ist ob es in entfernt entfernt drin um

00:08:59: Preis ist oder näher oder so na also es gibt aber so viele

00:09:04: Erzählungen Erlebnisberichte von direkt Betroffenen ich habe auch z.b. mein Großvater ist in der Zeit jetzt gestorben,

00:09:14: und bitterlich alleine im im Heim weil er keinen Zugang mehr haben durfte also man durfte ihn nicht mehr besuchen

00:09:21: und es war für alle Beteiligten natürlich wirklich sehr sehr traurig.

00:09:27: Ist die Situation und die die Erlebnisberichte aus den Kliniken von Pflegern von Ärzten,

00:09:34: wir haben einige Geschichten gehört und ich kann mir einfach nicht nachvollziehen dass es dann eine Gruppe von Menschen gibt die das einfach gänzlich negiert ignoriert gar keinen Bezug dazu nimmt,

00:09:48: oder ich finde es auch schon so natürlich und hat sowas werden das was verletzen ist wenn man einfach sich so.

00:09:58: Schön von dem oder abspaltet von dem was Menschen tatsächlich dann miterleben also zu Abdecker Nieren auf eine Art und Weise also so,

00:10:07: an weil ich finde es so berührend und ich finde es schlimm dass Mensch erleben müssen und wenn andere Menschen dann wiederum so leichtfertig damit umgehen,

00:10:15: ist auch belächeln und belachen oh Gott ja ich werde eingeschränkt und so weiter also ich muss sagen natürlich haben wir Beschränkungen,

00:10:22: und natürlich ist nervig und ätzend aber wenn ich mal ganz genau betrachte

00:10:29: okay ich kann einkaufen gehen ich kann spazieren gehen ich habe alles was ich brauche zum Leben auch wenn bist du diese Wirtschaftlichkeit keiner weiß wie es weitergeht wie wie ist es mit weiter Geld verdienen,

00:10:43: ich habe auch im der ganze dozentenbereich ist bei mir auch weggebrochen ich weiß noch nicht genau weil klar ich bin auch Körperarbeit wer bin direkt am Menschen dran,

00:10:52: muss die Kurse abgesagt werden weil das jetzt einfach nicht möglich ist ja also ich kann nicht sagen,

00:10:59: Das bist DU einfach mal so ja ist halt so ne aber wenn man ganz realistisch ist so.

00:11:06: Im Rahmen des Möglichen haben wir immer noch sagen dass man das ganz genau im Auge behalten muss wann wird wieder was gelockert.

00:11:21: Dass ich da nicht ein Schleich das war eine Beschränkung bleibt und was mir extrem auch gerade auffällt wenn ich draußen bin beim Einkaufen bin oder weiß nicht irgendwas zu erledigen habe.

00:11:31: Wie natürlich auch der Pegel an Aggression machen geht Respektlosigkeiten die teilweise auch vorher schon spürbar waren die jetzt aber natürlich so hochkochen.

00:11:41: Klar ist es für viele bestimmt auch eine ganz besondere Belastung jetzt so weil ich meine wir haben hier ihr seht hier wir haben Balkon das ist wunderbar wir sagen es immer wieder dass das von geschenkt ist manch andere haben das nicht und vielleicht auch eine andere familiäre Situation sind vielleicht,

00:11:56: alleine,

00:11:57: haben Schwierigkeiten damit finde ich schon richtig auffällig was da wieder wie das immer sich enger schmiert und.

00:12:08: Und dann finde ich noch schlimmer dass ich gerade auch sehr häufig mitbekomme dass es immer schwieriger wird Termine bei Ärzten zu bekommen bei dir arbeiten zu finden Sie alle sagen den Medien nehmen niemand mehr wenn sie nicht ihr schon in der Kartei sind.

00:12:21: Da denke ich es gut ein Auge drauf zu halten wie da die Entwicklung weitergeht werden wir uns aber an der Stelle.

00:12:36: Sag ihm bestimmten ich verstehe nicht wieso dann irgendwelche Sachen konstruiert werden und nein aber wenn man.

00:12:50: Wenn ich jemand an der Tür bumsen will dann gehe ich nicht hin und klingele und sage guten Tag ich möchte betrügen und das.

00:12:59: Ist eigentlich die Situation die wir haben sich sicher für alle offensichtlich und sie unglaublich dumm müssen die Politiker sein.

00:13:09: Wenn das jetzt wirklich so offensichtlich.

00:13:12: Konstruiert mir also wofür ich kann auch immer nicht dann sehen wo ist der Nutzen dahinter.

00:13:20: Wo ist der Nutzen dahinter ganze Industriezweige kaputtzumachen haben forschungsgeräte auch.

00:13:28: Seitenweise Antworten drauf aber also ich ich verstehe nicht wo das herkommt bzw ich habe keinen Käse.

00:13:38: War schon los ich habe ich habe eine These ich sage nicht das ist so.

00:13:45: Und das ist für mich eins der der Kernprobleme das.

00:13:51: Sehr viele Leute ob wir zu dir kommen oder nicht aber mit von Wissenschaftstheorie und Wissenschaft einfach keine Ahnung.

00:14:01: Sondern eher aus einer anderen Ecke kommen und wie gesagt wie viel viel studierte wie finde ich schon hier das hat damit gar nichts.

00:14:08: Eine autoritäre höhergestellte Person sagt wie es ist.

00:14:16: Da haben wir auf einmal die vergünstigten ich weiß wie es ist so ist es mach dies und das und jenes.

00:14:23: Ja so eine so ein autoritäres konstruktiv und dann gibt es ein Wesen sondern die Wahrheit.

00:14:33: Ja weiß wie es ist und die Taube.

00:14:37: Nimm die Wissenschaftlichkeit und das Verstehen eben ganz viele offenkundig also dieses ihn nicht sehen oder die sich jetzt hinstellen so gesagt ja.

00:14:49: Zu einem Zeitpunkt zu einem bestimmten Kenntnisstand etwas gesagt,

00:14:55: wenn die Leute da noch hin gehört haben und könnte ich die Sachen vielleicht sogar noch mal ansehen so immer gesagt das ist nach heutigem Stand wir wären es die ganze Zeit evaluieren fest immer wieder anschauen was ist es,

00:15:05: und dann wieder neu bewirten zu ist Wissenschaft ich denke auf diese Aspekte nur gerade rein gebracht hast.

00:15:16: Also so Weisheiten darlegen sage ich jetzt mal so bzw sob how.

00:15:22: Zu wissen was ist ich denke es ist eben gerade schon aussagt einfach nicht greifbar es ist keine.

00:15:31: Sind Annahmen und step-by-step geht man vor und schaut wie die Entwicklung ist und trifft sie dann euer Annahmen weil es ist eben einfach zu alle neu.

00:15:43: Ich denke wenn Menschen auch so Theorien auf den ich meine es gibt ja auch einige Menschen die da jetzt angemacht haben.

00:15:52: Und auch da denke ich gebe das parallelen auch in manch andere Bereiche rein also in einem möglichen.

00:16:00: Ja der Haken gibt es das eben dass Menschen immer wissen wo der Hase lang läuft sage ich jetzt mal so,

00:16:07: und dass Leute das auch vielleicht gerne annehmen ist entweder weil wir vielleicht selbst nicht so kreativ sind um sich selber Gedanken zu machen oder weil sie vielleicht was brauchen oder sich wünschen wollen sie sich festhalten können,

00:16:17: dass sie vielleicht eine klare Vorgabe haben also ich kenne das auch z.b. im Coaching Bereich oder sowas,

00:16:22: mit diesen zehn Tipps bist du plötzlich Millionär und nass draußen Follower du brauchst nichts anderes mehr zu tun und gewinnst oder was auch immer.

00:16:32: Das sind so diese diese Frage.

00:16:45: Ich habe ziehen Tipps.

00:16:48: Ich für wichtig halte also wie ich immer sehr gerne in allen möglichen Social Media Dingern imho also in my humble opinion meiner unterschiedlichen Meinung nach.

00:16:58: Also ich dich ja ich mache dir noch das was aber eigentlich ist weil ich bin nicht von.

00:17:05: Gemüse oder von Gott geküsst und weiß nicht mehr heim und weißt du die allein seligmachende Wahrheit sondern ich habe bestimmt Erfahrung gemacht dann vielleicht.

00:17:18: Gewissenhaft und vielleicht sogar wissenschaftlich ich mich mit etwas beschäftigt habe und komme und Lage dieser.

00:17:27: Item sozusagen zu Endstufe Ergebnis dich.

00:17:31: Was heißt das ist richtig sagen was das Beste was ich mache und ich habe ja auch oft Social Media Unterricht und das auch schon sehr früh.

00:17:41: Und da gabs auch es waren immer über ihren Minderheit was man immer ein paar Leute dabei die irgendwie auch.

00:17:51: Die wollten also weiß ich nicht vor 3 Monaten ist fitter entstanden und dann wollten sie wissen wie man es richtig macht natürlich gab es da auch schon sehe natürlich gab es da auch schon Beobachtung.

00:18:01: Wie was ist und was man machen kann aber ob das stimmt oder nicht oder.

00:18:07: Das auch natürlich der die die Tatsache dass man daselbst mitspielt und das ist sich verändert und dass die Leute was zusammen machen das ist einfach so eine,

00:18:16: bei Eintreten der Einführungsphase gibt's wohl erstmal bestimmte Regeln überhaupt,

00:18:21: geklopft werden müssen alle ganz normale Entwicklung,

00:18:26: und auch eine gewisse Beobachtung des Gegenübers meines users meines, Konsumenten wo entwickelt sich das hin wo geht vielleicht Trends in nur oder wo gehen Erkenntnisse hin und von daher wenn man dieser Analogie wieder nimmt.

00:18:39: Mensch weiß ob es II,

00:18:45: nenne zweitewelle Infektionswelle geben wird und wir sind einfach auf Faktoren die wir ja gar nicht beeinflussen können es gibt bestimmte Gesetze Frage ist ob es ob die Leute dran halten.

00:18:58: Meine ist eine Tendenz zu sehen zu laut wie viel Öl wird nicht dran halten.

00:19:03: Und einige der Maßnahmen die geschlossen sind ich weiß nicht wie man kontrollieren soll da kann man nur aufs gutwell.

00:19:09: Hoffen sein dass das ausreicht.

00:19:15: Also jeder der behauptet zu wissen wie es in drum unten aussieht der ist ja gut ich dann Astrologe.

00:19:26: Longieren oder ein sehr du aber nicht ganz

00:19:31: also das hat mir jetzt nicht mit abgehobener ihr so irgendwas zu tun das ist ja eh immer ein bisschen schwierig also ich bin bei Astrologie

00:19:39: basiert auf einem Bild das sieht das Thema nicht zu tun sondern für mich ist.

00:19:49: Lese auch gerne in Horoskop die aber da so damit Hund passt das zu meiner der passt mir das gerade im Kram.

00:19:56: Und wenn irgendwas steht sie haben heute was schickt voll.

00:20:01: Das passiert bestimmt nicht irgendwie durch die Seite die ihr also für mich ist einfach der der der Nachteil bei der Erfüllung sie ist einfach auf dem völlig.

00:20:13: Falschen Bild wobei ihm auch wieder nicht und weiß ich nicht meine ich nicht bestimmt ein anderer anderes Thema aber,

00:20:28: ich habe einfach ganz klar dieses starke Gefühl von Energien und einem energetischen floh

00:20:33: und es ist ja auch meßbar also das ist ja gar nicht jetzt irgendwo abgehoben oder so und ich denke auch dass es einfach Planeten gibt es gibt eine dichte

00:20:41: es gibt Energien die da sind in der andere Anziehung je nach Konstellation wie die große Mond wird sicher nachweislich,

00:20:48: ja das mit den Gezeiten,

00:21:00: damit jetzt im Setting mache was jetzt das Beste ist zu tun,

00:21:05: also ich finde es halt immer schwierig wenn dann nur noch das eine oder das andere gelten kann weil ich finde es durchaus berechtigt dass ich Menschen auch gedacht machen auf jeden was ist da jetzt so und so will er das heißt auch ich finde es halt immer schwierig,

00:21:18: wenn dann Fakten angefangen zu verdrehen oder man irgendwelche teilweise wirklich so zu so den Schritt soweit geht dass man andere mit gefährdet,

00:21:33: es gibt jede Menge Sachen die man oder oder Theorien oder Thesen.

00:21:38: Für absoluten unterhalten wurden wo man dann zum Teil auch einfach natürlich durch bessere und Messmöglichkeiten Messmethoden.

00:21:46: Gerade auch nur Leute gesagt minuten Scharlatan,

00:21:51: und dann später wenn dann noch mal das ist aber eben Wissenschaft ich kann eigentlich kann im Grunde ja auch eigentlich ist das auch so eine so eine Frühschicht ich kann auch nicht sagen dass.

00:22:02: Weiß ich nicht der Uranus mein Leben bestimmt ich weiß nicht vielleicht ist es so.

00:22:08: Soll aber habe ich halt hinsetzen und sagen ok ich gucke mir das mal an und und und kann mir eine wissenschaftliche Strategie ausdenken wie wissen ob es wirklich so ist sorry der U-Bahn ist mein Leben bestimmt,

00:22:23: dass das fehlt mir ich kann mir auch die coolsten Sachen in Ordnung gibt ja ganz viele Sachen wo man,

00:22:31: wir haben neulich auffüttern Visier Fakten gesehen mit Welt.

00:22:35: Schönes mit mit welchen Affen die sich die sich Hunde halten und so dass ich was dafür Beispiel waren halt.

00:22:45: Also das heißt ja nicht dass das Sachen die vielleicht nicht erstmal nun vorbei covid plausibel oder darf wahrscheinlich trotzdem richtig drin.

00:22:53: Ja also ich bin immer vorsichtig wenn ja wir sind hier mit der Wissenschaft es ist immer alles so allmächtig und hat immer so,

00:23:02: die Weisheit mit dem Löffel gefressen.

00:23:12: Nee ich sag ja also ich bin absolut für die Wissenschaft und das Dinge gerade die jetzt im Moment es wird ganz genau,

00:23:19: was passiert da gerade was gibt es für die Erkenntnisse in diesen ganzen Erfahrungswert wie man damit umgehen kann um einfach,

00:23:27: die Situation erträglich zu machen für alle,

00:23:31: so viel wie möglich Menschen zu schützen die Kapazitäten bereithalten zu können,

00:23:37: und wie dieses Paradoxon dass mir wieder dann geht es einfach

00:23:44: es ist schwierig jetzt zu sagen naja seht mal die ganzen Kapazitäten haben wir ja alles gar nicht gebraucht in den Krankenhäusern ist ja nicht so schlimm gekommen aber das man eben vergisst genau und durch diese ganzen Maßnahmen ist es eben auch so wie es ist das einfach,

00:23:58: möglich dass gut abgearbeitet werden kann gut geschossen.

00:24:05: Persönlicher Erfahrung auf dich bin vorsichtiger Mensch und.

00:24:12: Haben schon manchmal unsere Ski gefahren gesehen dann insistiert dass man bestimmte Dinge ihm nicht tut und daneben ein süßes Sonne spaziert also in diesem.

00:24:21: Das ist völlig paradox ist.

00:24:25: Also was mir im Moment einfach der Sorge bereitet ist wenn ich wissen muss ich da auch sagen das macht mir immer unliebsamer nach draußen zu gehen,

00:24:38: weil ich merke wie bei dem bei vielem was gut läuft und sehe die Leute so gehen respektvoll miteinander um gibt es aber diesen Teil an Menschen.

00:24:47: Der energetische für mich noch viel stärker spürbar ist im Moment weil sie so ein bisschen Ball einfach wo ein gewisses Aggressionspotential da ist eine Respektlosigkeit Wie kommt,

00:25:00: ich habe dir gesagt vorher auch schon gespürt aber jetzt wird es noch mal so ein bisschen massiv.

00:25:06: Das auch dann so eigene Regeln aufgestellt werden

00:25:11: wie wie man sich verhält also nur als Beispiel ich habe jetzt auch das habe ich jetzt nicht selbst miterlebt in englischer Form aber ich habe jetzt noch mal auf was gelesen von der Polizei Berlin die hatte auch so einem Fall hier,

00:25:25: bei uns in der Nachbarschaft muss das irgendwo gewesen sein im Supermarkt wo einer hingeht ohne Maske

00:25:31: und dann halt auch ok ist muss man getragen werden wenn er einkaufen gehen will von dem Security Mann wurde das dann eben gesagt,

00:25:41: Mister dermaßen scheinbar aggressiv auf ihn los und nicht einfach nur aggressiv was er schon schlimm genug ist dann hatte ihn richtig rassistisch beschimpft

00:25:49: also dass ich da immer wieder so Dinge entladen und das finde ich wirklich sehr sehr schwierig,

00:25:55: auch er insgesamt so die Stimmung mit zu kriegen wir haben das ja,

00:26:00: immer diesen Anteil an Fremdenfeindlichkeit an anderes,

00:26:06: feindlichkeit wie auch immer man Dustin so wie man das auch ihren möchte,

00:26:13: werden jetzt den Tag der Befreiung ja gestern.

00:26:20: Befreiung ist Nationalsozialismus und ich kommen oder tschuldigung,

00:26:29: und ich finde es ich denke mal ja es sollte eigentlich jeden Tag ein Tag der Befreiung dessen sein weil ich es so schwierig finde dass das nicht einfach so ein Raum nimmt und jetzt auch nicht so vermischt also.

00:26:44: Schwieriges Thema.

00:26:51: Wie ich heute auch noch mal gelesen habe oder so ist sie sowieso denkt ich ihm entsprechend auch.

00:26:57: Deutsche Volk hat es nicht geschafft sich selbst zu befreien das kann keine Revolution gegen Hitler und selbst ich sag mal so also spätestens seit der Schlacht um Stalingrad.

00:27:08: Oder eigentlich auch schon 41 war klar das Ding ist nicht mehr zu gewinnen.

00:27:14: Trotzdem gehen die Leute bis zum letterset ja genug Gelegenheiten geben auch zusammen und jetzt jetzt ist das noch mal gut sein.

00:27:23: Und deswegen bin ich auf jeden Fall.

00:27:31: Diese ganzen vergleiche dieses relativieren.

00:27:37: Also das Tragen liegt eine einer Masken Pflicht hier in der Bahn und dem Supermarkt mit dem Stern zu vergleichen also.

00:27:51: Das ist für mich ganz ehrlich eigentlich schon Volksverhetzung Straftatbestand.

00:28:00: Versuche einfach nur Haupt nichts miteinander zu tun dass ich aus gesundheitstechnisch Ansicht.

00:28:06: Was für ein Gott ich muss ja auch nicht wie lange kauft man ein 20 Minuten 30 Minuten oder wenn ich,

00:28:12: noch auf meiner Liste hingehe Bam Bam Bam kann ich das kurz halten.

00:28:21: Wie sagt man der letzte gesagt dass die Maske angenehm und tolles oder so aber ähm und das dann im Grunde mit dem Holocaust zu vergleichen.

00:28:31: Da fällt mir einfach nicht mehr zu haben das ist auch da muss man sich schämen dass man sollte.

00:28:37: Löffel Leinöl wirklich nicht.

00:28:46: Morgen gerade ungehörig und ich dann.

00:28:49: Dann einfach wiederum einfach wirkliche Heizwerke ein zu schmeißen und und geradezu absurd will diesen diese Vergleiche ja.

00:29:04: Also das ist ja kann Merkel selber also mir fehlen da regelmäßig dann die Worte ich bin da einfach sprachlos,

00:29:13: alleine wenn ich drüber nachdenke und wenn ich es mit erlebe ist es auch nicht besser im Gegenteil,

00:29:19: und weiterführende ist das auch noch generell ein empfinden ob es jetzt Verschwörungstheorien sind ob es diese feindlichkeit ist,

00:29:32: Menschengruppen mit eventuell andere Migrationshintergrund das geht aber ja auch noch weiter Menschen.

00:29:38: Einer Behinderung Menschen die vielleicht etwas,

00:29:43: anders im Körperbau sind das Wertvollste die älter sind also es ist einfach eine Abgrenzung sich in erheben über eine Andersartigkeit und wer,

00:29:55: bitteschön wer legt aber fest was die Normen ist was so ja,

00:29:59: und ich habe es jetzt ganz stark auf verfolgt im Netze sehen auf Twitter gab's diese Aktion nenne ich es jetzt mal unter dem Hashtag pummelgegenhass ja.

00:30:12: Das so wie ich es verstanden habe war der Ursprung eben das eine,

00:30:17: etwas korpulenter der Frau die wirklich angefeindet wurde ich glaube sogar Drohungen Morddrohungen bekommen hat und so haben sich Frauen solidarisiert ja also so habe ich es verstanden nicht den kompletten anfangen mit.

00:30:31: Bekommen aber wo ganz viele sich solidarisiert haben die eben mit Terrasse auch sehr viel Überwindung gesagt haben okay,

00:30:40: ja ich fühle mich selbst vielleicht auch nicht so wohl ich weiß ich habe einen Fahrer und Hunde zuviel oder so aber ich solidarisieren mich und veröffentliche jetzt ein Foto von mir und ich fand es nur tolle Nummer einfach zusehen da solidarisieren sich Menschen sagen hey,

00:30:54: wir sind alle wie wir sind natürlich Garbsen unglaublichen Gegenwind auch eine Terrasse sehr respektlose,

00:31:03: was naja warum leider also was heißt natürlich ich denke es gibt leider immer ein Teil der Menschen,

00:31:11: die dann auch da wieder ein Aufhänger nehmen um dagegen zu sein ich glaube es geht viel um dagegen sein aber da was ich targa.de da gelesen habe an wirklich.

00:31:22: Beschämend und Äußerungen sehr sehr schlimm und ich denke ich habe zu viele schöne Menschen gesehen,

00:31:33: und warum muss ich eine Menschen auf drücken naja ein bisschen weniger essen bisschen Sport dann geht das auch ein bisschen was besser erstmal,

00:31:41: wer weiß denn überhaupt schulde ich entschuldige wer weiß denn überhaupt.

00:31:48: Ein Mensch der vielleicht ein paar Kilo mehr hat mich trotzdem regelmäßig Sport macht also das ist schonmal so ein Grund und so eine Grund Unterstellung

00:31:57: und an dann auch also wie erwähnt wisst ihr jetzt eh auch schon alle dass ich auch als Paartherapeuten arbeite und Menschen Ausbilder also ich habe unglaublich viele Körper gesehen in meiner Laufbahn

00:32:11: mit dem ich gearbeitet habe Vivi auch Schüler und Studenten sich dann entwickelt haben weil am Anfang natürlich die scheue extrem groß war weil klar die üben untereinander weil das spüren,

00:32:24: genauso wichtig ist für den Lernprozess am Anfang wenn die sich nur nicht so kenne nicht die scheue enorm groß dann irgendwann rein sie alle nur noch Matsch durch den Raum ist alles plötzlich egal.

00:32:34: Und das so eine,

00:32:36: das plötzlich eine Akzeptanz kommt auch sich selbst gegenüber auch mein Gegenüber gegenüber dass ich einfach nur Respekt habe vorhin Menschenkörper was ist denn schon perfekt

00:32:45: und das ist das,

00:32:51: richten Leute dann im Grundgesetz bekomme ich meine Geburtsurkunde dazu gute Sache und die Würde des Menschen ist unantastbar.

00:33:01: Es geht niemanden was an ob ich dich dünn sonst muss sie was bin wenn es pathologisch wird sind dann kann ich auf jemand vielleicht,

00:33:11: einloggen also, Sabine Übergewicht sondern Anorexie über seine Sachen also aber,

00:33:22: sozusagen das heißt also zu beurteilen was das ist und gar nicht liebes Menschens unantastbar heißt es jeder individuell individuell gesehen wird,

00:33:33: das Recht hat dass keine Vorurteile auf ihn abbildet und ja ich auch aus bestimmten Sachen schlichte einfach auszuziehen nicht nachgehen und dieses

00:33:45: ich mein das sind dann für mich sind das wieder Sachen dass du überhaupt sowieso kommen konntest wenn du natürlich in bestimmten Sendern,

00:33:55: welche Castingshows und solche Geschichten laufen wo sich einfach immer wieder bei wissenschaftlich oder nicht,

00:34:02: setze ich jemanden der sagt ich bin der größte hat und in sein einziges der einzige Ausweis ist dass er selber in einem bestimmten Bereich erfolgreich war zu einer bestimmt.

00:34:15: Und weil er so war deswegen heißt es jetzt das auf der immer entscheiden kann du du du oder du dieses ist auch vom Konstrukt her wieder.

00:34:24: Für mich bluetooth einmal Erfolg hat er sich dazu bleibt ja oder oder natürlich dann irgendwann habe ich einen gewissen Bekanntheitsgrad und das kann man auch gut machen dass man dem.

00:34:37: Warum hält ja und das will ich auch gar nicht abstreiten aber wieso machen diese Leute das Recht.

00:34:44: Entscheiden welche Körperform.

00:34:51: Du bist scheiße ich denke es gibt wirklich viele Bereiche die das mit deinen Flüssen also ich kann nur sagen auf die Frauen die ich hoffe ich wieder erlebe da ist es viel viel Arbeit.

00:35:01: Sie dabei zu unterstützen sich anzunehmen in ihrem Körper auch und wenn mal dann ist da ein bisschen Cellulite ja und ich meine dann denk mal viele denken naja aber,

00:35:11: das ist nicht normal ich muss mehr Sport treiben. Lassen dass ihm das machen ja auf den Fotos die man so den Zeitschriften sieht der Sohn Sohn habe ich gesagt na ja das gibt ja Photoshop,

00:35:20: und es gibt auch irgendwie schöne state was man da dass man es abwenden kann weil es ist einfach,

00:35:25: relativ normal dass eine Frau weiches Bindegewebe hat sie soll gebären das ist von der Natur angelegt und dann entwickelt sich das einfach dementsprechend,

00:35:36: ich habe fast doch keine selbst mehr hoch Leistungssportlerin die ich kannte da aus der Arbeit die einfach dementsprechend ein bisschen da und.

00:35:45: Unten also ne so sowas und dass viele Frauen auch das Bild haben sie sei nicht attraktiv dann für Männer,

00:35:53: auch da muss ich euch morgen viel Männer gearbeitet also ich weiß nicht von diesem vielen Männern mit denen ich gearbeitet habe habe ich vielleicht zwei die dann sagt naja es ist auch nicht so schön

00:36:02: sonst kann man drum geschert scheißegal wenn es schön ist dann ist sie schön und auch dann als ob da ein bisschen mehr essen Gegenteil es ist doch schön wenn er war

00:36:11: Frau weiblich weich ist und wenn sie schlanker ist und irgendwie vielleicht auch burschikose hier auch schön das passt ganz bestimmt dann auch zum TÜV dazu,

00:36:19: und ich denke darum geht's doch es geht um die um die um den Charakter und die Persönlichkeit und der Körper ist ein Teil dessen,

00:36:27: und genauso bei den Männern auch ich meine.

00:36:31: Natürlich gibt es Frauen die Erwartungshaltung an die Männer haben und andersrum genauso aber ansonsten ist viel gemacht und hat mit der Realität auch auf nicht so viel zu tun covid Filter.

00:36:44: Ich alle herzlich über tut gesagt irgendwie.

00:36:49: Kleidungsregeln für die Frau ab 40 und auch das habe ich auch irgendwo mal gelesen also Männer ab 50 B58 sollen keine T-Shirts mehr tragen.

00:37:01: Was ist auch wieder.

00:37:03: Und ich glaube sowas dürfte ich auch schon nicht mehr weil das beliebteste dann ab 40 ist dann beige also am besten so so,

00:37:15: wenn du willst kann möchtest dann faktisch,

00:37:21: das finde ich passen dann nicht,

00:37:29: ja natürlich ist auch schön und beige

00:37:33: kann auch sehr frisch und lebendig aussehen Aldi es geht ich sage das deshalb weil es eher so dargestellt wurde also nach diesem Bild,

00:37:43: eine Frau ab 50 sollte am besten so unaufgeregt wie möglich also so gut dann in der Masse irgendwie verschwinden weil,

00:37:51: also ich nicht in Ordnung aber ich finde es immer total bekloppt Event wenn einfach so Regeln festgelegt werden was man wann die zu tun hat ob jetzt bei Männern oder bei Frauen,

00:38:02: genau soeben die mit diesem was was dem Schönheitsideal entspricht und wer sagt überhaupt dass das Schönheitsideal ist,

00:38:10: weil du jetzt noch mal auf sagtest im Gegenteil zur ZZR und Leiblichkeit die Anorexie die zu schlanken Frauen wenn man es überhaupt noch als schlank dann bezeichnen kann,

00:38:21: auch das finde ich ganz schlimm immer zu sehen.

00:38:26: Also man muss ganz klar auch mal sagen in den Ländern wo vom von der ganzen Medienwelt her da nicht so sehr rumgemacht und Modewelt ich mache da gibt es einfach nicht genau

00:38:37: und auch viele ganz junge Mädchen die haben einfach ganz viele junge Mädchen die auch wirklich schon betroffen sind war auch die ganze Zeit in der Kinderarztpraxis gearbeitet wo wir eben solche Mädchen auch betreut haben,

00:38:49: ich habe auch eine Studentin gehabt die selber auch die Trainerin die hat mir auch unglaubliche Sachen erzählt,

00:38:56: was für ein Sportstudio denn teilweise auch für Frauen aufladen überwiegend sind es Frauen also die anorektisch es gibt selten auf Männer da sagt man dann das Adonis Syndrom

00:39:08: aber überwiegend sind das sind es eben Mädchen und dass sie teilweise wirklich Verbote aussprechen mussten dass sie eine Zeit lang nicht mehr mit trainieren durften weil die Dinger immer erstmal gut trainiert Aussie sehr in der so,

00:39:20: oder auch im Gegenzug dass sie als Trainerin also die ist wirklich voll Zeit Vollblut Trainerin.

00:39:28: Und ist extrem sportlich habe aber trotzdem mehr Airbus Skihose refigura

00:39:33: bzw ist etwas kräftiger im Körperbau und dass sie teilweise als Trainerin wenn Grossveranstaltungen waren von dem Verein oder diesen sportlichen

00:39:43: weiß nicht wie viel

00:39:45: sie durfte dann nicht mehr als als als Show Frau auf die Bühne weil die nicht dem sportlichen ideal ins bonadimann auszusehen hat als Trainer wenn

00:39:55: dermaßen Offroad und da hinten.

00:40:02: Muss man halt leider sagen also das ist jetzt ja aber doch von der Tendenz immer so ein großes Wort wieder ich habe auf jeden Fall,

00:40:10: aber es ist für mich einfach ganz vorsichtig.

00:40:17: Ideal was anzukommen hat oder wo sich ja dann auch einige jetzt nicht gerade irgendwas jetzt wieder Corona angeht.

00:40:26: Ja total sozialdarwinistischen dann von sich geben ja lass mal Immunität lass mal durch.

00:40:34: Alle anstecken und dann sterben die Schwachen sterben also hallo also muss ich es ist ja nicht so wahnsinnig finde es ist ja schon.

00:40:46: Einfach nur so als Hanna in Anführungsstrichen.

00:40:52: Der sich da irgend leistet hat dass man ja Menschen nicht retten muss wenn du nimmst nicht im halben Jahr stirbt.

00:41:02: Also hier schon für sich reichen aber dann und das, dann eben auch wieder zum Mike.

00:41:08: Einen solchen Landwirt hier wo wir wirklich Euthanasie hatten wo aufgeben ja Behinderte.

00:41:24: Wieso zwei Stufen für mich ist es alleine an sich als als grundsätzliche Idee schon,

00:41:31: für mich unmöglich und dann kommt noch der Weg das sollten wir sein in einem Land wo solche Dinge passiert sind.

00:41:39: Wo jemand für eine Rasse oder sonst irgendwas erklärt wurden die alle getötet.

00:41:45: Wie kann das passieren,

00:41:58: natürlich bin ich persönlich niemanden.

00:42:05: Wie unmöglich bin ja ganz schön gewesen ja aber eben genau für solche Sachen.

00:42:12: Das macht mir doch eigentlich noch viel leichter indem ich mir nämlich die Geschichte angucke und sage wo ich erkenne das besser wir hatten das in der Geschichte schon mal so.

00:42:22: Und wenn es jetzt passiert dann kann ich ja nicht besser sehen und deswegen ist für mich auch.

00:42:28: Geschichtliche Bewusstsein so wichtig und auch eben weiß ich ob das in den Schulen so vermittelt wird.

00:42:35: Was ist da passiert wie kann ich das mit heute vergleichen und welche lesen können wir aus dem schrecklichen Geschehnissen sind die passiert sind können wir eben.

00:42:49: Ja

00:42:52: Also da muss man doch mal meine Jacke anziehen ja also ich finde das wirklich schwer auszuhalten darauf den den Umgang damit schwierig das einfach die die Schwelle.

00:43:07: Gefühlt auch einfach immer geringer wird sich dann alle egal ob man jetzt vermeintlich zu dick ist oder zu eine große kleine Nase hat oder zu was auch immer zu ist,

00:43:19: dass man Ventile ist damit jeder irgendwie sein Rockstar auskippen kann also jetzt Finja einfach echt also ich hatte schon.

00:43:28: Sag mal ich habe schon mal ich habe schon alle BMI das geht tatsächlich auch unter denen die unterste Grenze und auch die die oberste Grenze,

00:43:37: hatte immer für jede Zeit seine Gründe und geht im Grunde niemand was an und und solange ich mich in dem Moment wohl fühle,

00:43:46: ja

00:43:53: Ja die die Ausstrahlung unserer Balkon SESSION wird also am Muttertag stattfinden.

00:44:03: Auch wieder so eine Geschichte wo kommt der her ich weiß das ist ja sowieso noch mal also.

00:44:09: Ich habe das auf meiner Astrologie gemacht.

00:44:15: Bin ich auch immer wieder spannend natürlich zu gucken wo die Feiertage herkommen und ja.

00:44:24: Mutterkreuz Partikel.

00:44:29: Kindern bekommen hatte, mussten ja quasi Nachschub für die Front.

00:44:36: Produziert werden genau.

00:44:40: Ja das auch aber das ist immer wieder nicht dieses schwarz-weiß also das ist jetzt gerade das ist da mal so entstanden deswegen darf ich das.

00:44:54: Ja mich nicht

00:44:56: nun genau also ich muss sagen ich weiß wo der Muttertag herkommt und wenn ich daran denke dann müsst ihr eigentlich sagen okay lass uns das Ding streiten ja

00:45:06: aber ich muss sagen ich freue mich jedes Mal an diesem Tag auch meine Mutter da noch mal so zu wertschätzen also weil ich ihr auch,

00:45:16: wie viele sehr dankbar bin und ihr viel zu verdanken habe,

00:45:21: und an dem er also ich meine ich wertschätze meine Mutter sowieso war allemal so wirklich ich war ja egal aber ansonsten,

00:45:30: ist das noch mal so ein Tag über angeschissen auf Geburtstag noch mal so es gibt noch mal so einen anderen Subwoofer deshalb weil ich das was heißt feiern wertet sich die dann in dem Moment noch mal,

00:45:42: und,

00:45:43: dieser negative Aspekt den ich eben durch meine geschichtliches Wissen damit verbinde der ist für mein Befinden und wieso relativ,

00:45:52: weil es wenn wenn ich sag mal die Eltern-Kind-Beziehung schwierig ist.

00:46:01: Bundesminister.

00:46:06: Muss man immer für sich entscheiden oder sonst irgendwas wertschätzen möchte oder sonst irgendwas oder ob es einfach.

00:46:21: Keine Bedeutung hatte ich habe mit vielen anderen Feiertagen habe ich überhaupt keinen Bezug zu und sag einfach nur ja cool auf eine freie Zeit,

00:46:29: war dass ich meine jetzt nur für mich persönlich mit dem Muttertag ich wollte eigentlich in erster Linie damit sagen dass ich den für mich irgendwie auf eine Art und Weise wieso umgedeutet habe das heißt umgedeutet,

00:46:39: ich denke damals war der auch mit noch angelegt man das soll eine Bedeutung bekommen musste aber klar eben noch mal mit anderen Werten.

00:46:47: Aber ich sehe das einfach das ist ein Tag für meine Mutter und ich ich freue mich sehr an dem Tag noch mal etwas Besonderes zu wertschätzen ne so also

00:46:56: genau in dem Sinne ja müsste euch alles Gute zum Muttertag an alle Mütter unter euch.

00:47:06: Und auch an meine mutter schön dass ich ankomme Schwiegermama auch ja.

00:47:15: Und ich weiß nicht also ich bin jetzt gerade immer noch total aufgeregt und diesen ganzen Themen weil ich finde es eine schwere Thematik auch die gerade so es ist nicht so ein leichter Umgang damit ja.

00:47:29: Wir haben sie deswegen reingenommen weil man im Moment einfach dann finde ich ihn Versicherung und und im.

00:47:41: Ja guten ich irgendwie appelliere an Leute einfach sich vielleicht bestimmte Dinge noch mal anzugucken und und nicht spontan auf alles also so,

00:47:55: und was da sagt eine irgendwas,

00:47:58: also ich will jetzt nicht nein ich werde mich war ja nicht auf diese diese Kunden diesen da jetzt hier einfach noch mal zu wiederholen.

00:48:06: Aber selbst wenn also sich dann in Ruhe hinzusetzen finde es gibt immer so zwei Filter der jetzt ist erstmal.

00:48:14: Überhaupt als Kunstdruck denkbar.

00:48:17: Mach das entscheide ich fühl mich ja sozusagen macht es wirklich Sinn dass sich irgendeine prominente Personen.

00:48:26: Beauty Sachen macht und ihm kommt wieder der Schluss zum Anfang,

00:48:32: dass ich ihm nicht Vorhersage Hallo ich werde euch jetzt alle mal übern Tisch ziehen dann funktioniert das nämlich nicht mehr.

00:48:39: Bist du eine und dann eben passiert ich zugucken ok finde ich das wirklich belegen überlegen darüber wieder bei wissenschaftlichen Arbeiten.

00:48:49: Gib mir natürlich viel einfacher der ist ja schön plakativ.

00:48:54: So es gibt die die bösen mächtige natürlich gibt es mir auch tatsächlich haben sich fragen.

00:49:08: Aber dann sagt er nur irgendwie so und so keine Viren mehr,

00:49:16: was für soll das ganz ganz ernsthaft oder ist jetzt kommt diese Licht und so.

00:49:25: Und wenn kann im Moment ist nicht wer weiß ob im halben Jahr sich jemand sagt irgendwie sind Demokratie und dann wird auch darüber entsprechend.

00:49:38: Stimmt nicht wenn man sich ja auch sogar müssen mit Mütze.

00:49:46: Föderal aufgebaut was die Länder unterschiedlich entscheiden.

00:49:53: Schulbus als unterschiedlich und den ganzen Corona Maßnahmen auf.

00:49:58: Wie sagt man noch demokratischer sein nennen sich Menschen zu sagen wir werden dann Diktatur wenn der Diktatur werfen dann würde Merkel sagen dass und überall in Deutschland alles ganz genau gleich.

00:50:11: Und man sich jetzt noch was bei auf das 7 Minuten mit vielen Maßnahmen so viele lockerungs Maßnahmen sind damit nicht einverstanden ist Diktatur begeistern,

00:50:23: ich verstehe nicht wie man diese gebrauchen.

00:50:29: Versteht man wie man darauf kommt und zu mal heben aus tatsächlich ja hier eine Diktatur hatten und die Auswirkungen sehr lange noch mitbekommen haben.

00:50:41: Ja in diesem Sinne lass das mal so stehen soll ich mal da mit rüber.

00:50:51: Komm mal bitte rüber.

00:51:02: Also sagen wir mal so wir haben euch das einfach mal so vorgesetzt indem die Küche kalt before 2 Wochen.

00:51:09: Und wir würden das gerne jetzt erstmal den Sommer über so beibehalten also das Licht die nächste Sendung kommt dann am 7.

00:51:19: Juni.

00:51:22: Ja ja dann wie gesagt wenn uns unser stunter stützen wollen sehr gerne in den sozialen Medien verteilen.

00:51:32: Sehr gerne auch bei Twitter wo wir jetzt beide und seit neuestem aktiv sind aber auch wenn er gleich Kontakt zu uns auf dem Bild hat sich damit über diese kanadischer verhindern.

00:51:43: Dann drücke die Glocke auch auf YouTube oder so dann kriegt er direkt eine Benachrichtigung

00:51:50: ich meine wenn es dann alle vier Wochen sind ist es ja dann manchmal doch so wie es halt gerade ist doch mit der Zeit schon,

00:52:02: würden diesen Verschwörungstheoretikern auch genutzt wobei das ja jetzt nicht am Medium liegt aber

00:52:09: also könnt ihr auch gerne ihr findet sowieso alles auf unserer Website,

00:52:14: ich würde gerade immer so ein bisschen hier in die Natur aber dabei ist die Kamera ja da noch mal hallöchen ja also kommt vorbei äußert euch auch gerne dazu und ihr das gerade alles erlebt.

00:52:29: Wie das ist und dann würde ich sagen sehen wir uns in vier Wochen.

00:52:34: Chow-Chow.